Nach 6 Wochen herrlichen Sommerferienwetters und vielen tollen Erlebnissen
hat für die Schülerinnen und Schüler der Schulalltag wieder begonnen.

So auch für unsere neuen Klassen 1a und 1b.
Lange war für alle unklar, wie dieser Schulstart durch „Corona“ ablaufen wird, ob überhaupt eine Einschulungsfeier stattfinden darf.

Wir hatten Glück, denn es kamen weitere Lockerungen und unter Einhaltung vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsvorschriften war es möglich, unsere Kleinsten als Schulanfänger aufzunehmen.

Es gab auch weitere Neuerungen in unserer Einrichtung. So begrüßte diesmal Frau Heike Peter als unsere neue Schulleiterin alle Klassen und wünschte ihnen Freude und Erfolg fürs Schuljahr.

Außerdem begannen alle erstmalig mit 2 Ankommenswochen. Das bedeutet, dass in dieser Zeit noch kein stundenplanmäßiger Unterricht in den Fächern stattfand, sondern überwiegend die Klassenleiter selbst mit ihren Schülern das Lernen allmählich anlaufen ließen.

Hoffen wir mal, dass es nun wie gewohnt weitergeht und jeder ganz unbeschwert lernen, spielen und Freude haben kann…

Manuela Richter