Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unsere Grundschule meldet sich zu Wort

Wenn das kein guter Schulstart war…

Viel zu schnell vergingen auch in diesem Jahr die so lang ersehnten Sommerferien. 
Die neuen Schulanfänger hingegen fieberten diesem Tag schon voller Ungeduld und Aufregung entgegen. Endlich war es dann für sie soweit. In einer feierlichen Schuleinführung erhielten alle eine wunderschöne und prall gefüllte Zuckertüte und sie konnten bei herrlichstem Sonnenschein diesen Tag im Kreise ihrer Lieben fröhlich begehen. 
Dann nahte endlich der Montagmorgen, als sich früh alle pünktlich mit dem Ranzen auf dem Rücken vor der großen Schuleingangstür trafen. Die Klassenlehrerinnen Frau Müller und Frau Krems freuten sich schon auf ihre neuen Schützlinge. Auch auf dem Schulhof warteten schon alle anderen Klassen, Lehrer und Horterzieher, um die neuen Schulkinder zu begrüßen.
Als dann alle in ihre Klassenzimmer gingen und die neuen Bücher und Arbeitshefte bekamen, gab es einen weiteren besonderen Höhepunkt für unsere Schule. Wir durften hohen Besuch gegrüßen, denn unser Kultusminister, Herr Christian Piwarz, hatte sich vorgenommen, am 1. Schultag an unsere Grundschule zu kommen und den beiden Klassenlehrerinnen der 1. Klassen für ihre Schulanfänger jeweils eine große Zuckertüte zu überreichen und um ihnen allen viel Freude und Erfolg beim Lernen zu wünschen. Diese Tüten waren gefüllt mit kleinen Leckereien, aber auch Strassenmalkreide steckte drin, Bastelmaterialien, ein Buchstabenpuzzle sowie kleine Beschäftigungsbüchlein. Die Freude darüber war den Kinder ins Gesicht geschrieben.
Anschließend zeigte unsere Schulleiterin Frau Heike Peter ihm noch stolz unser wunderschön gestaltetes und digital eingerichtetes Schulgebäude sowie das neu angelegte und vergrößerte Spielgelände. In einer anschließenden Gesprächsrunde wurde über weitere wichtige Schwerpunkte, deren Umsetzung und Finanzierung diskutiert.
Alle sind froh, in einer so schönen Schule lernen und arbeiten zu können. 
 

Manuela Richter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 12. Oktober 2023

Weitere Meldungen

Wir sind Verbraucherschule

Tranzparenzgesetz

Seit 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August2022 (Sächs-GVBl. S. 486) ...